Sichern Sie sich bis Ende Dezember 2020 die Förderung zu bekannten Konditionen für Wärmepumpen im Neubau.

Laut Informationen des Bundesverbandes für Wärmepumpen wird das MAP voraussichtlich zum 01.01.2021 durch die neue Bundesförderung effiziente Gebäude ersetzt.

Für Wärmepumpen im Neubau soll zum Jahreswechsel nur noch das KfW-Programm “Energieeffizientes Bauen” gefördert werden.

Die Förderung für die Sanierung wird laut BWP weitergeführt. Gefördert werden weiterhin 35% für den Einsatz einer effizienten Wärmepumpe und 45% wenn dabei eine Ölheizung ausgetauscht wird.

 

 

» zurück zur Übersicht